I Like To Move It, ...

Bewegungsangebote im (hohen) Alter

Bewegung macht nicht nur Spaß, sondern hat viele positive Wirkungen auf Gesundheit und Wohlbefinden. Insbesondere hochaltrige, pflege- und betreuungsbedürftige Menschen profitieren wesentlich von gezielten Bewegungsprogrammen.

In dieser Fortbildung werden wir gemeinsam Aspekte der Planung, Organisation und Durchführung von Bewegungsangeboten für Menschen in Alteneinrichtungen -oder vergleichbaren Lebenssituationen- erarbeiten. Dabei werden zielgruppenrelevante Bewegungsinhalte beispielhaft vorgestellt und gemeinsam ausprobiert und modifiziert. Wir entwickeln so gemeinsam Praxisbeispiele, an denen verschiedene Aspekte der Gestaltung von Bewegunsangeboten deutlich gemacht werden:

  • Rahmenbedingungen in der Alteneinrichtung
  • Berücksichtigung der Zielgruppe (altersspezifische Erkrankungen und Einschränkungen)
  • Gesundheitliche Effekte durch Bewegung
  • Stundenaufbau (Methodisch-didaktische Aspekte)
  • Biografisches Arbeiten
  • Körperwahrnehmung, Atmung
  • Rituale
  • Bewegte Gedächtnisspiele
  • Spaß

Bitte bequeme Kleidung und Schuhe mitbringen!

Umfang: Zweitägiges Seminar / 16 Unterrichtseinheiten
jeweils 09.00 - 16.00 Uhr
Termin: 04.10.2018 bis 05.10.2018
Ort : Bergische Diakonie Aprath
Hofkamp 108
42103 Wuppertal
Dozentin: Antje Dickmann
Dipl. Psychologin, Motopädin
Kosten: 160,00 € (inkl. Catering, Mittagsbuffet)

Aktuelles

In folgenden Fort- bildungen für Betreuungskräfte / Alltagsbegleiter nach § 43 b, SGB XI gibt es noch freie Plätze:

Sterbende begleiten

"I Like To Move It, ..." Bewegungsangebote im (hohen) Alter

Kulturbegleiter für Menschen mit Demenz

Klangmassage I

Gesamtübersicht

Leitbild

Fortbildungs-Programm