Fortbildung für Betreuungskräfte nach § 43 b, SGB XI (ehemals § 87 b)

Pflichtteilnahme für alle zusätzlichen Betreuungskräfte / AlltagsbegleiterInnen

Zusätzliche Betreuungskräfte / AlltagsbegleiterInnen nach § 43 b, SGB XI (ehemals § 87b) müssen gemäß „Betreuungskräfte Richtlinie“ mindestens einmal innerhalb von 12 Monaten an einer zweitägigen Fortbildung zur Reflexion der beruflichen Praxis und zur Aktualisierung, bzw. Erweiterung, des in der Qualifizierungsmaßnahme vermittelten Wissens teilnehmen.

Klangmassage II - Aufbaukurs (nur nach vorheriger Teilnahme am Grundkurs)

Immobile, bettlägerige Menschen aktivieren

"Draußen und Drinnen im Herbst" - Naturerlebnisse für Menschen mit Demenz gestalten und organisieren

Stärkung der Sinne durch Wahrnehmungsspiele in der Einzelbetreuung oder in kleinen Gruppen

Umgang mit Sexualität in der Pflege und Betreuungsarbeit

Musik in der Betreuungsarbeit

Haltungsschulung & Körperbewusstsein für die Bewegungsarbeit mit Senioren

Religion und Spiritualität

Mimikresonanz ® - Emotionale Signale präzise erkennen und deuten

Aktuelles

Neue Fortbildung ab Januar 2020:

Psychosoziale Ersthilfe im Betrieb

Leitbild

Fortbildungs-Programm