Erzählen für Menschen mit Demenz

Geschichten verbinden, - besonders, wenn man sich beim Erzählen ganz und gar auf die Lebens- und Erlebnissituation von Menschen mit Demenz einlässt. Da grenzt man nicht ab zwischen Erzählen hier und Zuhören dort, da gibt es nicht aktiv und passiv. Da entsteht Geben und Nehmen, gemeinsam Erleben, ein Schmunzeln, ein Seufzer ...

Ob Märchen, regionale Histörchen oder Selbsterlebtes, wichtig ist, dass sie berühren, für einen Moment. Der Augenblick zählt!

Ziele:

  • Das Bewusstsein der TeilnehmerInnen öffnen für Neues.
  • Die Sorge nehmen, dass man nicht "gut" erzählt.
  • Klar machen, dass es um den Austausch geht.
  • Dass man eine Geschichte mitbringt und am Ende mit vielen weiteren heimgeht ...

Inhalte / zentrale Fragestellungen:

  • Welche Geschichten eignen sich und warum? 
  • Wie binden wir unsere Zuhörer so ein, dass es für alle eine runde Sache wird? 
  • Wie lernen wir überhaupt eine Geschichte? 
  • Wie setzen wir die Erzählrunde zusammen?
  • Wie gestalten wir den Rahmen und wie sieht die konkrete Durchführung aus?  

Referentin:

Silke Höttges hat viele Jahre Produktschulungen durchgeführt, war als professionelle Vorleserin unterwegs, spielte Theater und ließ sich am Figurentheater Kolleg in Bochum zur Erzählerin ausbilden. In 2016 hat sie die Qualifizierung zur Betreuungskraft / Alltagsbegleitrerin nach § 43b, SGB XI absolviert. Ihre wichtigste Erkenntnis: "Humor ist der Schlüssel - und wenn ich es gut mache, bleiben alle bis zum Ende!"

Umfang: Zweitägiger Workshop/ 16 Unterrichtseinheiten
Dozentin: Silke Höttges
Termin 1: 03.12. bis 04.12.2018, jeweils 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Termin 2: 18.03. bis 19.03.2019, jeweils 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Bergische Diakonie Aprath
Hofkamp 108
42103 Wuppertal
Kosten: 160,00 €
inklusive Catering (Mittagsbuffet)

Aktuelles

Es gibt noch freie Plätze in folgenden Fortbildungen für Betreuungskräfte        (§ 43 b, SGB XI):

Klangmassage 1

Einzelgedächtnistraining

Biografisches Gedächtnistraining

Erzählen für Menschen mit Demenz

Demenz Zwei Punkt Null 

Umgang mit Aggressionen und Herausforderndem Verhalten

zur Gesamtübersicht

Leitbild

Fortbildungs-Programm