Finger- und Handgymnastik

Finger- und Handübungen stellen eine einfache Maßnahme dar, um in jeder Aktivierungsstunde eingesetzt werden zu können. Werden Finger und Hände durch bestimmte Übungen stimuliert, kann das positive Auswirkungen auf unsere kognitiven Leistungen – wie z.B. Konzentration und Merkfähigkeit haben. Nicht vergessen werden darf die Förderung der Beweglich und Motorik.

Inhalt des Seminars:

·         Kennenlernen einfacher Fingerübungen

·         Fingerspiele mit und ohne Materialien

·         Fingerübungen zum Greifen und Ausschütten

·         Übungen mit Alltagsmaterialien

Alle Übungen sind geeignet für Menschen mit und ohne Demenz

Umfang: Zweitägiges Seminar / 16 Unterrichtseinheiten
jeweils 09.00 - 16.00 Uhr
Ort: Bildungszentrum Bergische Diakonie
Hofkamp 108
42103 Wuppertal
Dozenten: Christa Kiefer,
Gedächtnistrainerin (BvGT)
Kosten: 170,00 €
inkl. Mittagessen, Getränke
Termin: 27.11.2019 bis 28.11.2019

Aktuelles

Neue Fortbildung November 2019:

Psychosoziale Ersthilfe im Betrieb

Leitbild

Fortbildungs-Programm